Skip to main content

Popcornmaschine – Kinofeeling auf dem heimischen Sofa erleben

„Einmal Popcorn, bitte!“

Man kennt sie aus dem Kinosessel: Popcorn, die herrlich süße, goldgelb-buttrige Versuchung. Kinder lieben sie. Erwachsene auch. Film und Popcorn gehen Hand in Hand. Schon vor dem Kinobesuch wächst die Vorfreude auf beides. Kein Wunder, dass die Popcornmaschine für zuhause immer beliebter wird, um sich das Kinofeeling auf das heimische Sofa zu holen. Zu absolut erschwinglichen Preisen.

12345
popcornmaschine test pocornmaker Popcorn-Maschine für zu Hause Popcornmaschine Kirmes XXL mit Wagen Klarstein Volcano Popcornmaschine
Modell Rosenstein & Söhne ProPopcornmaschine „Cinema“Princess PopcornmaschineRosenstein & Söhne Pro PopcornmaschinePajoma Popcornmaschine XXLKlarstein Volcano Popcornmaschine
Preis

84,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

21,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

319,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

92,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung300 Watt1200 Watt850 Watt<400 Watt300 Watt
ZubereitungssystemHeizsystemHeißluftHeizsystemHeizsystemHeizsystem
Maße28 x 42,5 x 25 cm22 x 16 x 25 cm35 x 25 x 35 cm92 x 82 x 39 cm53,6 x 34,6 x 32,8 cm
Preis

84,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

21,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

319,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

92,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Popcorn im Topf? Die herkömmliche Zubereitung ist passé

Vorbei sind die Zeiten, als man sich für die herkömmliche Popcornzubereitung erst einmal auf die Suche nach einer geeigneten Pfanne oder einem geeigneten Topf begeben musste. Öl erhitzen. Warten. Körner zugeben, bis der Boden komplett bedeckt ist. Deckel darauf. Wieder warten. Mehrere Minuten. Auf das Popcorn-Trommelfeuer.

Unter ständiger Beaufsichtigung des Vorgangs, versteht sich. Anschließend wird das Popcorn umgefüllt, in der Regel dann der Zucker in der Pfanne karamellisiert und dem Popcorn zugegeben. Die Gefahr des Anbrennens sitzt im Nacken, selbst wenn der Prozess die ganze Zeit über aufmerksam begleitet wird. Machbar? Ja. Lästig? Auch.

Popkornmaschine

Eine kleine Popcornmaschine oder auch ein größerer Popcornautomat sind da eine durchaus naheliegende Alternative, um sich die aufwendige Zubereitung und angebrannte Pfannen und Töpfe zu ersparen. Wer oft und gerne Popcorn nascht, dem könnte eine Popcornmaschine eine Anschaffung wert sein. Um ein Vielfaches billiger als das gekaufte Popcorn aus dem Supermarkt ist die heimische Popcorn-Zubereitung auf jeden Fall.

Bei regelmäßiger Nutzung amortisieren sich auch die Anschaffungskosten recht schnell. Das frisch zubereitete Popcorn schmeckt überdies sehr viel besser und das Angebot an verschiedenen Modellen ist reichlich – egal, ob es eine kleine Popcornmaschine, eine Popcornmaschine retro oder eine bestimmte Markenmaschine wie die Rosenstein & Söhne Popcorn-Maschine „Cinema“ sein soll.

Vorteile des Popcorn-Genusses daheim: Man spart bares Geld

Schmecken soll das Popcorn daheim natürlich wie im Kino. Tut es mit vielen Popcornmaschinen auch. Manchmal sogar noch besser. Die Vorteile des Popcorn-Genusses daheim: Man spart sich eine Menge Geld. Für eine Tüte Popcorn im Kino investiert man inzwischen mehrere Euro und auch der Eimer Popcorn, wie viele Supermärkte ihn anbieten, ist oft nur unwesentlich günstiger. Ein Päckchen Popcorn-Mais findet man im Handel hingegen schon ab einem Euro aufwärts – und gewinnt daraus die vielfache Menge.

Die Zubereitung einfach immer wieder neu variieren

Mit der Popcornmaschine für zuhause darf es gerne kreativ werden. Die Zubereitung lässt sich auf vielfältigste Weise variieren. Geschmacksvariationen von süß bis salzig, würzig, pikant oder scharf sind mit einer modernen Popcornmaschine gar kein Thema. Ganz individuell zubereiten lässt sich das Home-Popcorn beispielsweise mit Honig, Karamell, Ingwer, Käse, Chili oder Kräutern. Hier darf man sich gerne zu fantasievollen Popcorn-Höhenflügen verleiten lassen. Honig-Popcorn für die Kinder, Gewürz-Popcorn für den Heimkinoabend mit Freunden oder Chili-Popcorn, um einem Fernsehabend zu zweit den richtigen Pfiff zu geben.

Welche Popcornmaschinen gibt es denn überhaupt?

Popcornmaschine: Retro-Geräte sind in Mode

Da sind zum einen die Retro-Popcornmaschinen, in die man sich vom Fleck weg verlieben möchte. Sie sind echte Hingucker in jeder Küche.

Der Vintage-Look liegt eben auch bei der Popcorn-Herstellung im Trend und ist oft so originalgetreu nachgebildet, dass man sich schon fast in einem amerikanischen Diner oder in einer Kinovorstellung der 60er-Jahre wähnt.

Wer eine Popcornmaschine günstig erwerben möchte, der fährt mit den sogenannten Heißluft-Popcornmaschinen am preisgünstigsten. Ab circa 20 Euro aufwärts funktioniert die Popcorn-Herstellung dabei nach dem einfachsten Prinzip. Der Popcorn-Mais wird in das Gerät gegeben, poppt hoch und ist innerhalb weniger Minuten fertig. Der Nachteil: Je nach Geschmack müssen dann noch Zucker & Co. hinzugegeben werden. Lässt man die Zugabe bleiben und isst das Popcorn gleich so, wie es aus dem Automaten kommt, schmeckt es natürlich sehr viel neutraler als gewohnt. Dafür ist das Popcorn dann aber auch ein garantiert gesunder und kalorienarmer Snack.

Bei uns bekommen Sie die besten Produkte zu außergewöhnlichen Preisen. Wir haben uns zahlreiche Kundenmeinungen und Ergebnisse von dem ein oder anderen Popcornmaschine-Test von verschiedenen Bewertungsportalen für Sie ausgewertet.

Gerade eben noch im Weltall – jetzt auf Ihrer Küchenanrichte

Rosenstein & Söhne Pro Popcornmaschine

44,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Wie aus dem Weltraum gegriffen und richtig spacig sehen viele Popcornmaschinen aus, die in der Funktionsweise auf eine Vorrichtung mit Rührmechanismus setzen. Optisch haben sie die Form einer fliegenden Untertasse und werden deshalb auch „Ufo-Popcornmaschinen“ genannt.

Die Rührvorrichtung soll ein Anbrennen des Popcorns verhindern, was sich auch im Preis niederschlägt. Die Ufo-Popcornmaschinen verfügen über eine Heizplatte und sind mit Preisen von rund vierzig Euro aufwärts schon etwas teurer als die günstigeren Modelle, die rein mit Heißluft arbeiten. Butter oder Öl werden schon während der Zubereitung zugegeben und müssen hinterher nicht gesondert in das Popcorn gemischt werden. Aufwendiges Unterheben und Umrühren darf bei diesen Modellen gerne entfallen und das Endergebnis kann sich sehen lassen. Hier erhält das Popcorn wirklich seinen klassisch-goldgelben, buttrigen „Kino-Look“.

Popkornmaschine

Das Ufo-Modell des Anbieters Rosenstein & Söhne ist mit einem Durchmesser von 29 Zentimetern relativ platzsparend unterwegs und erreicht – mit Deckel – eine Höhe von etwa 23 Zentimetern. Verbraucher loben die einfache Bedienung und empfehlen für die schnelle Reinigung die Verwendung eines Schwamms. Sobald der Mais aufgepoppt ist, sollte man das Popcorn von der Heizplatte nehmen. Beim Abheben des Deckels: Achtung vor dem heißen Dampf, der erst einmal entweichen muss. Ist die erste Hitze weg, lässt sich das Popcorn ganz nach Belieben servieren.

Der König unter den Popcornmaschinen sind die Kino-Modelle, die in Aussehen und Funktionsweise an die originalen Popcornmaschinen heranreichen. Wer eine Profi-Popcornmaschine kaufen möchte, der erhält also tatsächlich Popcornmaschinen wie im Kino – nur eben im kleineren Format.

Vor- und Nachteile der Popcornmaschine mit Heißluft

Die Popcornherstellung gelingt mit Heißluft kalorienarm und gesund. Die mit Heißluft betriebenen Geräte sind leicht in der Handhabung und Bedienung. Verbraucher loben die schnelle Zubereitung ohne Öl und Butter. Es sind keinerlei Zusätze nötig und mit vielen Maschinen gelingt das Popcorn schon innerhalb von ein bis zwei Minuten. Die gesunde Knabberei lässt sich so auch problemlos in einer Werbepause zubereiten, wenn der Nachwuchs krakeelend nach einer weiteren Portion verlangt. Ein Hit für Familien mit Kindern, Sparfüchse oder gesundheitsbewusste Filmfans.

Moniert wird von Käufern hingegen, dass der Mais teilweise nicht komplett aufpoppt und manche Geräte recht laut sein können. Wer lärmempfindlich ist oder lärmempfindliche Mitbewohner hat, sollte diesen Aspekt bei der Gerätewahl nicht übergehen.

Dafür kann eine solche Popcornmaschine günstig eingekauft werden, was speziell auch dann von Vorteil ist, wenn man erst einmal sehen möchte, ob eine Popcornmaschine im Haushalt wirklich regelmäßig Verwendung findet.

Beam me up, Scotty: Pro und Contra von Ufo-Popcornmaschinen

Popcorn-Individualisten kommen mit elektrischen Popcornbereitern in Form einer fliegenden Untertasse voll auf ihre Kosten. Die Geräte mit Rührmechanismus und Heizplatte ermöglichen die direkte Zugabe von Öl, Butter, Zucker und anderen Wunschzutaten. Selbstverständlich kann man die Verfeinerung des Popcorns auch erst im Anschluss vornehmen, ganz, wie einem gerade der Sinn steht.

Wie Erfahrungswerte zeigen, bedeutet die direkte Zugabe diverser Popcorn-Zutaten manchmal einen schnelleren Verschleiß des Geräts, das sollte dem stolzen Ufo-Popcornmaschinen-Besitzer bei der Herstellung des Popcorns bewusst sein. Verbraucher heben hingegen positiv hervor, dass diese Art von Popcornmaschine samt Rührmechanismus und Heizplatte in der Regel leicht und schnell zu reinigen ist, dass nichts anbrennt und das Popcorn jeden Geschmackstest problemlos besteht.

Der Clou: Die obere Hälfte des Geräts dient im Anschluss gleich als Popcorn-Schüssel. Das Suchen nach einer geeigneten Servierschüssel in der hintersten Ecke des Küchenschranks darf hier gerne entfallen.

Retro-Popcornmaschine – das Kino einfach zu sich nach Hause holen

Pajoma Popcornmaschine XXL

319,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Eine Profi-Popcornmaschine kaufen, davon träumen wahre Popcornliebhaber. Die Kino-Popcornautomaten im Retro-Design der 50er- und 60er-Jahre sind alles andere als eingestaubte Küchengeräte. Staub wird man, ganz im Gegenteil, auf einer solchen Maschine nicht finden. Dafür ist sie in den allermeisten Haushalten nämlich viel zu häufig in Gebrauch.

Kino-Popcorn als der Renner daheim, das ist mit einer Profi-Popcornmaschine kinderleicht machbar. Optisch den großen Geschwistern in den Kinos nachempfunden, wird das coole Retro-Design bei jeder neuen Runde der Popcorn-Zubereitung zum Highlight-Erlebnis. Verschmutzungen, wie man sie von der herkömmlichen Popcorn-Herstellung in Topf oder Pfanne kennt, entfallen völlig. Die Profi-Popcornmaschine braucht lediglich eine kurze Vorheizzeit, dann kann der Spaß mit etwas Öl und einer kleinen Menge Popcorn-Mais losgehen.

Eine effektvolle Innenbeleuchtung macht die Zubereitung zum Spektakel für Familie und Freunde. Bitten Sie Ihre Gäste ruhig in die Küche, wenn die Maschine gerade läuft – auch Erwachsene haben oft ihre helle Freude beim Zusehen. Schon kurze Zeit später landet das fertige Popcorn dann in einer Auffangschale und kann ganz praktisch entnommen werden. Ähnlich spannend sind unsere Zuckerwattemaschinen..

Auch der Edelstahltopf lässt sich komplett aus der Profi-Popcornmaschine entfernen, um anschließend ohne viel Aufwand gereinigt zu werden.

Begeisterte Käufer loben das starke Rührwerk solcher Maschinen, das Popcorn-Experimente problemlos möglich macht. Unterschiedlichste Zutaten sollen und dürfen hier zum Einsatz kommen. Als besonders lecker empfinden viele das Karamell-Popcorn aus einer solchen Profi-Popcornmaschine. Die Retro-Popcornmaschine darf gerne auch mehrfach am Tag im Einsatz sein und besticht dabei rund um die Uhr mit ihrer ausgefallenen Kino-Optik.

Mit der Popcornmaschine Retro-Look werden echte Popcorn-Liebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Die Anschaffung lohnt sich, wenn man die Retro-Popcornmaschine häufiger verwenden möchte oder sich ohnehin schon rettungslos in das Design verliebt hat. Wer sich für den Kauf eines solchen Küchen-Blickfangs entscheidet, der darf die Häufigkeit seiner Heimkinoabende mit Fug und Recht überproportional steigern.

Rosenstein & Söhne Popcorn-Maschine

Wer sich mit dem Kauf einer Popcornmaschine beschäftigt, der wird weit vorne im Herstellerfeld den Anbieter „Rosenstein & Söhne“ finden. Eine Rosenstein & Söhne Popcorn-Maschine gibt es in verschiedenen Variationen, unter anderem in der „Ufo-Variante“ mit Rührer und Heizplatte sowie der Profi-Variante im Retro-Design.

Ein beliebtes Modell unter den Profi-Popcornmaschinen ist die Profi-Popcornmaschine „Cinema“ mit Heizsystem und Edelstahl-Topf. Rosenstein & Söhne hat hier eine Popcornmaschine auf den Markt gebracht, die mit rund achtzig bis neunzig Euro Anschaffungskosten preislich mehr als annehmbar ist. Der Popcornmacher mit Heizsystem vermischt den Mais zusammen mit Zucker und Öl. Das Endergebnis spricht für sich: Popcorn, lecker im Geschmack und mit gleichmäßiger Süße überzogen.

Die Rosenstein & Söhne Popcorn-Maschine in 50er-Jahre-Optik besticht obendrein mit effektvoller Innenbeleuchtung und eleganter Servierschale. Die Innenbeleuchtung bleibt während des Herstellungsvorgangs aktiviert und erlischt erst, wenn das Popcorn fertig ist. Hervorzuheben ist darüber hinaus die praktische Magnettür dieses Modells.

Mitgeliefert werden bei der Profi Rosenstein & Söhne Popcorn-Maschine noch zwei praktische Messlöffel zur Dosierung von Mais und Öl. Die Maße des „Cinema“-Modells: 28 x 42,5 x 25 Zentimeter. Damit ist die Profi-Maschine in ihren Abmessungen kein enormer Platzverbraucher und lässt sich auch in kleineren Küchen unterbringen.

123
Popcornmaschine Kirmes XXL mit Wagen Popcorn-Maschine für zu Hause popcornmaschine test
Modell Pajoma Popcornmaschine XXLRosenstein & Söhne Pro PopcornmaschineRosenstein & Söhne ProPopcornmaschine „Cinema“
Preis

319,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

84,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Leistung<400 Watt850 Watt300 Watt
ZubereitungssystemHeizsystemHeizsystemHeizsystem
Maße92 x 82 x 39 cm35 x 25 x 35 cm28 x 42,5 x 25 cm
Preis

319,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

44,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

84,35 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Kunden loben das hervorragende Aussehen der „Cinema“, die kinderleichte Bedienung und die problemlose Reinigung. Darüber hinaus bewerten Verbraucher den Geschmack des Popcorns als überdurchschnittlich gut. Frisch. Lecker. Knusprig. Für diesen Blickfang zum moderaten Preis darf eine klare Kaufempfehlung für jene ausgesprochen werden, die sowohl Optik als auch einfache Bedienung und vielfältige Möglichkeiten zu schätzen wissen.

Popcorn: Der Partyhit für Gäste

Die Variationsmöglichkeiten für die Popcorn-Zubereitung daheim sind nahezu unbegrenzt. Versehen Sie Ihr Popcorn mit herzhaft-pikantem Geschmack oder dem Touch ferner Länder, indem Sie dem Popcorn einfach etwas Fruchtkonzentrat beigeben. Ananas, Orange, Mango, Grapefruit, Banane oder Kokosnuss: Experimentierfreude ist gefragt, Innovationen sind willkommen.

Lassen Sie Ihre Gäste über die von Ihnen erdachten Popcorn-Exoten staunen. Denkbare Beigaben sind, um nur einige zu nennen: Sesamöl, Safran, Chili, Ingwer, Vanille, Kakaopulver, Kurkuma, Rosmarin, Karamell, Thymian, Basilikum, Fenchel, Knoblauch, Honig, Himbeeressig … Feinschmecker-Popcorn, Fruchtpopcorn für Gesundheitsbewusste oder Popcorn als schneller Genießer-Snack. Bei der Zubereitung von Popcorn lässt es sich prima aus dem Vollen schöpfen. Da kommt auch nach Monaten und Jahren keine Langeweile auf.

Buntes Popcorn für Kinder – ein Maissnack der besonderen Art

Für Kindergeburtstage oder Wandertage ist farbiges Popcorn der Hit schlechthin. Mit Lebensmittelfarbe oder mittels der Zugabe von Säften lässt sich Popcorn im Handumdrehen in einen bunten Gute-Laune-Snack verwandeln. Egal ob grün, gelb, rot oder blau. Oder alles auf einmal. Machbar ist auch ein Popcorn-Überzug mit weißer oder schwarzer Schokoladenkuvertüre. Bunte Kuchenstreusel eignen sich ebenfalls prima, um dem Popcorn einen besonderen Touch zu geben. Da beginnen Kinderaugen garantiert zu leuchten.

Der richtige Mais für die Popcornmaschine

Gleich, ob man eine kleine Popcornmaschine besitzt, einen Profi-Popcornautomat sein Eigen nennt oder eine Retro-Popcornmaschine die heimische Küche ziert: Der richtige Ton macht die Musik beziehungsweise in diesem Fall der richtige Mais das Popcorn.

Popcornmais erhält man im gut sortierten Lebensmittelhandel, auch viele Discounter haben den speziellen Mais im Angebot. Beim Popcornmais handelt es sich um eine besonders harte Maissorte mit dünnerer Schale, die eigens für die Popcorn-Herstellung angebaut wird. Es gibt im Handel sogar Popcornmais, den man bereits fertig gesalzen und gewürzt kaufen kann. Auch verschiedene Geschmacksrichtungen sind erhältlich. Schon einmal Popcorn mit Erdnuss- oder Preiselbeergeschmack versucht?

Woher kommt das Popcorn eigentlich?

Popcorn ist mindestens 4.000 Jahre alt, das legen Ausgrabungsfunde nahe und beweisen, dass bereits die Indianer in Nord- und Südamerika den Puffmais auf ihrem Speiseplan zu schätzen wussten. Sogar als Schmuck wurde er seinerzeit verwendet. In den 1930er Jahren avancierte das Popcorn in den USA zum beliebten Snack in den Kinos und ist heutzutage aus keinem Kinosaal mehr wegzudenken.

Als Erfinder der Popcornmaschine gilt übrigens der Amerikaner Charles Cretors aus Ohio, der 1893 seine Erfindung, den Erdnussröster in Verbindung mit einer Dampfmaschine, auf der Weltausstellung in Chicago präsentierte. Die erste Popcornmaschine der Welt war geboren.

Andere Länder, andere Sitten – Popcorn-Vorlieben sind nicht immer gleich

Wussten Sie schon, dass Popcorn in anderen Ländern keineswegs süß gegessen wird? Nicht erschrecken, wenn sie in einem slowenischen Kinosessel in die Popcorntüte greifen: Sie dürfen sich auf eine salzige Leckerei einstellen. Auch in Finnland oder Ecuador ist das so. Amerikaner bevorzugen ihr Popcorn ebenfalls oft mit frischer Butter und Salz.

Wer sein Leben lang nur eine Variante gegessen hat, der verzieht im Ausland schon einmal das Gesicht, wenn er ohne Vorwarnung auf süßes Popcorn beißt, statt auf salziges. Oder umgekehrt.

Die Wahl der richtigen Popcornmaschine für zuhause

Vorstellungen und Bedürfnisse sind individuell. Um eine Popcornmaschine zu finden, die den eigenen Anforderungen entspricht und ihnen möglichst vollumfänglich gerecht wird, sollte man sich im Vorfeld einige Fragen stellen. Schließlich sollen aus dem Kauf einer Popcornmaschine für zuhause immer möglichst viele vergnügliche Popcorn-Stunden resultieren.

⁉️Welche Ansprüche habe ich an das Popcorn und seinen Geschmack?

⁉️Wie häufig will ich die Popcornmaschine nutzen und ist das gewählte Modell für die von mir angestrebte Häufigkeit auch ausgelegt?

⁉️Wo soll die Popcornmaschine aufgestellt werden? Welche Fläche steht mir dafür zur Verfügung?

⁉️Sind am vorgesehenen Platz Steckdosen vorhanden oder müssen erst unschöne und umständliche Kabelverlängerungen her, die den Spaß an der nagelneuen Popcornmaschine verderben könnten?

⁉️Welche Summe will/kann ich ausgeben beziehungsweise wie viel Geld soll für die Anschaffung in die Hand genommen werden? Soll es ein günstiges Modell sein oder möchte ich lieber auf eine teurere Profi-Maschine setzen?

⁉️Stimmen die Mengen, die mit dem ins Auge gefassten Modell zubereitet werden können? Für wie viele Personen soll das Popcorn in der Regel ausreichen? Eine fünfköpfige Familie wird einen höheren Popcorn-Bedarf haben als ein Zwei-Personen-Haushalt.

⁉️Welche Optik muss der Popcornautomat haben, damit er mir gefällt?

⁉️Wie laut oder leise geht die Popcorn-Zubereitung beim gewählten Modell vonstatten? In einer hellhörigen Mietswohnung empfiehlt sich die Wahl einer eher leisen Popcornmaschine, damit das Popcorn auch um ein Uhr nachts noch munter hochpoppen kann, ohne, dass der Nachbar mit dem Besenstiel an die Decke klopft.

⁉️Welche Erfahrungen haben Verbraucher mit dem von mir präferierten Modell gemacht? Gibt es bereits positive Kundenerfahrungen im Netz?

Die Wahl der Popcornmaschine ist getroffen und der Kauf getätigt. Der nagelneue Popcornautomat steht, von der ganzen Familie neugierig beäugt, auf dem Küchentisch und soll natürlich auf der Stelle getestet werden. Da tut sich eine weitere Frage auf:

Die Frage nach dem weltbesten Popcornrezept.

Die Antwort muss zwar jeder für sich selbst ergründen, doch hier für den Anfang die Zutaten für drei spannende Popcorn-Rezepte, kurz und knackig serviert.

– Pikantes Popcorn: Popcornmais, Öl, weißer Pfeffer, Paprika- und Currypulver, Chili-Öl und Fleur de Sel. – Süßes Popcorn mit Sirup: Popcornmais, Öl und ein Sirup nach Wahl (Tipp: Popcorn mit Bananensirup ist bei kleinen Naschkatzen besonders beliebt). Je nach Gerät den Sirup direkt zugeben oder im Anschluss mit dem Popcorn vermengen. Kräuter-Popcorn: Popcornmais, Öl, Salz und Kräutermischung. Besonders lecker, wenn die Kräuter frisch aus dem eigenen Garten kommen. Schmeckt aber auch mit fertigen Kräutermischungen hervorragend.

Popcorn als Geschenkidee: Präsent im Einweckglas

Wer eine Popcornmaschine zuhause hat, der kann sie vielfältig nutzen. Haben Sie schon einmal daran gedacht, Popcorn zu verschenken?

Hausgemachte Geschenke sind im Trend. Wenn sie darüber hinaus noch originell sind, kann man als Schenkender schon gar nichts mehr falsch machen. Selbstgemachte Popcorn-Variationen lassen sich prima in Einweckgläser abfüllen, die dann mit Stoff, Bändern oder Filz hübsch verziert werden können. Auch Popcorn in selbstgestalteten Popcorntüten kommt als Geschenk immer gut an. Besonders als Mitgebsel für die kleinen Gäste beim Kindergeburtstag von Sohn oder Tochter.

Speisen und Desserts mit Popcorn garnieren

Kuchen und Torten, Eis und Desserts – verziert mit dem (farblich) passenden Popcorn. Das sieht man nicht alle Tage und lässt sich mit der eigenen Popcornmaschine ganz problemlos bewerkstelligen.
Stellen Sie das Kräuter-Popcorn beim Grillfest neben den Salat mit Tomate und Mozzarella. Passt hervorragend. Auch Tacos, gefüllt mit Hackfleisch, Chili-Popcorn und Käse begeistern so manchen Zeitgenossen. Lassen Sie Ihrer Fantasie und Kreativität einfach freien Lauf und genießen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die eine Popcornmaschine bietet.

Egal, ob Sie sich für eine kleine Popcornmaschine für zuhause entscheiden oder eine Profi-Popcornmaschine kaufen; ob Sie eine Popcornmaschine günstig erwerben oder mehr Geld in eine Retro Popcornmaschine investieren:

Die Popcornmaschine für zuhause bereichert auf jeden Fall nicht nur Ihre DVD- und Filmabende, sondern sorgt darüber hinaus für Kreativität im Alltag und bei Festen. Lassen Sie sich von Ihren eigenen Popcorn-Kreationen überraschen. Sie werden erstaunt sein, welch vielfältige Möglichkeiten Ihnen dabei in den Sinn kommen.